13.08.2020 21:45 |

2786 sind angemeldet

Mediziner: Mega-Aufnahmetest in Corona-Zeiten

Morgen geht die Massenprüfung für Mediziner in spe in der Grazer Stadthalle über die Bühne. Es gilt, 360 neue Studienplätze zu ergattern.

Der Medizin-Aufnahmetest stellt die Verantwortlichen alljährlich auf eine harte organisatorische Probe. 2019 stürmten rund 2500 Ärzte in spe die Grazer Stadthalle, die Abwicklung ist stets eine logistische Meisterleistung. Für die Prüfung morgen musste man noch eines „draufsetzen“, die Herausforderungen in Zeiten von Corona sind noch größer. Es gilt, den Massenansturm unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen zu bewältigen. Denn vermutlich werden wieder so viele angehende Studenten wie im Vorjahr „einrücken“ - die Zahl der Anmeldungen liegt bei 2786. Oberstes Gebot beim Eintreffen in der Früh: die Wahrung des Abstandes von einem Meter.

Bevor es an das Schreiben geht - übrigens ausschließlich mit einem von der Med-Uni zur Verfügung gestellten Stift - ist ein kurzer „Gesundheitscheck“ zu absolvieren; bei der persönlichen Registrierung ist eine kontaktlose Fiebermessung vorgeschrieben. Auf dem Testgelände - das ist die Stadthalle und die Halle A - müssen alle Personen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. „Dieser darf beim Schreiben des Tests abgenommen werden“, erklärt Sabine Vogl, Vizerektorin für Studium und Lehre an der Med-Uni.

Jörg Schwaiger
Jörg Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
13° / 24°
einzelne Regenschauer
11° / 25°
heiter
12° / 25°
stark bewölkt
13° / 26°
wolkenlos
13° / 24°
wolkig
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.