03.08.2020 18:00 |

In Bach geschwemmt

Echte Helden: Grazerin traf auf ihre Lebensretter

Bewegende Szenen am Montag im Grazer Rathaus: Sandra Mocnik traf erstmals auf jene Menschen, die sie letzte Woche aus ihrem in die Fluten geschwemmten Auto befreiten und ihr das Leben gerettet haben.

Was für ein starkes Zeichen von Zivilcourage: Als die Grazerin Sandra Mocnik am vergangenen Mittwoch von den Hochwasserfluten mit ihrem Auto in den Stiftingbach geschwemmt wurde und zu ertrinken drohte, zögerten sechs Menschen keine Sekunde und retteten ihr letztlich auch das Leben (wir haben berichtet).

Für Sigrid Guggenberger, Juraj Lajtmann, Christian Kreuzmann, Jan Bieniek, Georg Gschwandner und Phlipp Landgraf gab es auch von Branddirektor Klaus Baumgartner und Stadtrat Kurt Hohensinner ein großes Dankeschön und Sunny Bags.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 5°
leichter Regen
1° / 5°
Regen
1° / 5°
leichter Regen
-0° / 2°
Schneefall
-0° / 1°
starker Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)