09.08.2020 05:55 |

Strenges Diät-Programm

Fox: So viel Disziplin steckt in ihren Traumkurven

Megan Fox zählt wohl zu den schönsten Frauen Hollywoods. Die Schauspiel-Beauty verzaubert ihre Fans auch nach drei Schwangerschaften noch mit Traumkurven und viel Sexappeal. Das Geheimnis ihres Bodys steckt in einem ausgeklügelten Ernährungs- und Fitness-Plan.

Mit ihren sexy Kurven hat sie ihren Fans nicht nur in ihren Filmen, sondern zuletzt auch als Model für die Dessous-Linie Frederick‘s of Hollywood den Kopf verdreht. Kein Wunder, die Dreifach-Mama schaut auch einfach fantastisch aus. Doch was ist das Geheimnis hinter diesem heißen Body? 

Kaum Kohlenhydrate, viel Eiweiß
Vor allem die richtige Ernährung. Um nie Heißhunger auf Süßes oder Fettiges zu bekommen, setzt die 34-Jährige auf fünf kleine Mahlzeiten am Tag. Dabei kommt Fox vor allem eiweißreiches Essen auf den Teller, etwa Fisch, Fleisch oder Hülsenfrüchte. Diese Nahrungsmittel machen lange satt und lassen die Fettverbrennung ungestört laufen.

Zum Frühstück gibt‘s zu dem einen grünen Smoothie, der überwiegend aus Grünkohl, Spinat, frischen Kräutern oder Brokkoli hergestellt wird. Ein wenig Obst wie etwa Frische Beeren sorgen für eine angenehme Süße. Sollte sie zwischendurch dennoch der kleine Hunger plagen, knabbert die Schauspielerin auch mal ein Stück Obst oder ungeschälte Mandeln. Auf Kohlenhydrate verzichtet die Hollywood-Beauty hingegen so gut es geht.

Schwitzen für Traumkurven
Trotz ihrer drei Söhne nimmt sich Megan Fox aber auch viel Zeit für ausgedehnte Fitness-Einheiten. Dreimal in der Woche schwitzt die Film-Schönheit im Gym und sorgt mit einer Mischung aus Cardio- und Krafttraining dafür, dass ihre Kurven straff und wohlgeformt bleiben. Ein Intervalltraining und anschließende Liegestütze, Kniebeugen und Sit-ups treiben den Puls in die Höhe und sorgen dafür, dass Fett verbrennt wird.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.