14.07.2020 13:27 |

Hier im Video

Wilde Piloten-Prügelei nach Nascar-Crash

Wilde Prügelei am Kentucky Speedway! Die beiden Nascar-Piolten Harrison Burton und Noah Gragson krachten erst auf und dann neben der Strecke ordentlich aneinander. Aber sehen Sie selbst unten im Video.

Was war passiert? Gragson hat während des Rennens das Heck von Burtons Auto touchiert, wodurch beide Youngsters gegen die Außenwand krachten. Eigentlich nichts Außergewöhnliches in der Nascar-Serie. Aber die beiden Hitzköpfe nahmen die Kollision offenbar persönlich.

Als Burton und Gragson im Fahrerlager die Situation noch einmal besprechen, dauerte es nicht lange bis die Fäuste flogen. Unnötig meinte auch Sieger Austin Cindric: „Ich stecke nicht in ihren Schuhen, aber so eine Situation passiert nicht zum ersten Mal. Jeder gibt auf der Strecke alles, aber trotzdem sollten wir ein wenig mehr Kameradschaft zeigen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.