14.07.2020 08:00 |

Eine Person verletzt

Deutsche Pkw-Lenkerin (57) übersah Biker

In Salzburg-Schallmoos übersah eine deutsche Autofahrerin (57) bei einer Tankstellenausfahrt einen Motorradfahrer (54) und erfasste ihn beim Einbiegen auf die Straße.

Als die PKW-Lenkerin das Motorrad sah, konnte sie zwar noch bremsen, aber einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Bei dem Crash stürzte der Motorrad-Lenker mit voller Wucht zu Boden und verletzte sich am Bein unbestimmten Grades. Der Mann wurde vom Rettungsfahrzeug ins Uniklinikum Salzburg gebracht. Die deutsche Autofahrerin blieb unverletzt.

Die Berufsfeuerwehr Salzburg wurde verständigt, um die vom Motorrad stammende Ölspur zu binden. Die Alkotests fielen bei allen Beteiligten negativ aus.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol