13.07.2020 10:13 |

4,5 Mio. Euro teuer

Brooklyn Beckham: Zwei Hochzeiten mit Nicola Peltz

Doppelt hält besser, denkt sich wohl Brooklyn Beckham und plant nach der romantischen Verlobung mit Nicola Peltz am Wochenende gleich zwei Hochzeiten. Kostenpunkt: Kolportierte 4,5 Millionen Euro. Doch darüber muss sich der Sohn von Victoria und David Beckham wohl nicht allzu viele Gedanken machen. Angeblich kommt für die zwei rauschenden Feste nämlich der Vater der Braut auf, US-Milliardär Nelson Peltz. 

Im nächsten Jahr wollen sich Brooklyn Beckham und Nicola Peltz gleich zweimal das Jawort geben. Eine Zeremonie soll in Großbritannien, der Heimat des 21-jährigen Beckham-Sprosses, stattfinden. Ein weiteres rauschendes Fest in Florida, weil die 25-jährige Schauspielerin aus den USA stammt.

Dass schon eine Promi-Hochzeit eine ordentliche Stange Geld kostet, versteht sich ganz von selbst. Dass man für zwei Trauungen noch tiefer ins Börsel greifen muss, natürlich auch. Doch deswegen werden Brooklyn in den nächsten Monaten wohl keine schlaflosen Nächte plagen. Wie die „Daily Mail“ nämlich berichtete, will Peltz‘ Vater, ein Hedgefonds-Manager und Milliardär, gleich für beide Hochzeiten zahlen. 

Außerdem nagen auch David und Victoria Beckham bekanntlich nicht am Hungertuch und wollen freilich ebenso dafür sorgen, dass ihr ältester Sohn seine beiden Hochzeiten nicht so schnell vergessen wird. Denn schon für die Party zu Brooklyns 21. Geburtstag haben der Ex-Kicker und die Designerin mal eben 115.000 Euro springen lassen.

Über die „aufregendsten Neuigkeiten“ zeigten sich die Beckhams am Wochenende jedenfalls sehr begeistert. „Herzlichen Glückwunsch an diese beiden wunderschönen Menschen! Dass ihr diese aufregende Reise zusammen beginnt, freut uns so sehr für euch!“, gratulierte Papa David seinem ältesten Spross. Er und Victoria feierten erst Anfang Juli den 21. Hochzeitstag.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.