05.07.2020 20:45 |

Bruck-Mürzzuschlag

Unfallserie forderte die Einsatzkräfte

Am Sonntagnachmittag ereigneten sich innerhalb einer Stunde drei schwere Motorradunfälle im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. Ein Motorradlenker musste sogar noch vor Ort in ein künstliches Koma versetzt werden.

Ein 55-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld kollidierte am frühen Nachmittag auf der L 123 zwischen dem Pogusch und Turnau aus bisher ungeklärter Ursache mit einem PKW. Der Schwerstverletzte wurde vom Notarztteam des Rote Kreuz Bruck-Kapfenberg erstversorgt. Aufgrund der Schwere der Verletzungen musste der Motorradlenker noch vor Ort in ein künstliches Koma versetzt werden. Im Anschluss wurde der Patient mit dem Notarzthubschrauber C 15 in die Uniklinik Graz geflogen. Die beiden PKW Insassen, eine Mutter mit Kind, wurden zur Beobachtung von einem Rettungswagen in das LKH Bruck gebracht.

Kurze Zeit darauf kam es im Mariazellerland zu einem Unfall. Auf der L112 im Bereich des Erlaufsee bei Mariazell stürzte ein 54-jähriger Motorradlenker aus Wien und verletzte sich dabei ebenso schwer. Nach notärztlicher Versorgung durch das Rote Kreuz Mariazellerland wurde der Lenker mit dem Verdacht auf eine Gehirnerschütterung und Verletzungen an der Schulter sowie des Brustkorbes in das LKH Bruck gebracht.

Wiederum nur wenige Minuten später krachte es auf der B23 zwischen Kohleben und Mürzzuschlag. Eine Motorradlenkerin aus dem Bezirk Mödling kam dabei aus bisher ungeklärter Ursache zu Sturz und erlitt dabei ein Schädelhirntrauma mit Gesichtsverletzungen. Nach notärztlicher Versorgung durch das Rote Kreuz Mürzzuschlag wurde die Lenkerin in das Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Im Einsatz standen bei den Einsätzen das Rote Kreuz Bruck-Mürzzuschlag mit drei Notarztteams, vier Rettungswägen, der Notarzthubschrauber C 15, einige Freiwillige Feuerwehren sowie die Exekutive.

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 29°
einzelne Regenschauer
17° / 29°
einzelne Regenschauer
17° / 30°
einzelne Regenschauer
18° / 31°
wolkig
15° / 28°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.