30.06.2020 19:03 |

Dramatische Prognosen:

Steirer-Unternehmer pessimistisch wie noch nie

Eine „dramatische Prognose“ brachte das steirische Wirtschaftsbarometer. Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk ist bei den „Grafikbalken im Keller“ das Lachen vergangen. Er fordert  die Neuauflage der Ökoprämie für verbrauchsarme Pkw auch ohne E-Antrieb, um die Konjunktur anzukurbeln.

Von rund 8000 kontaktierten Unternehmern in der Steiermark hätten diesmal erstaunlich viele, nämlich 1025, an der Umfrage teilgenommen - ganz ohne Nachtelefonieren, wie am Dienstag betont wurde. Das zeige, dass der Schuh bei vielen drückt. Die Zahlen sprachen für sich: 64,9 Prozent der Unternehmer nahmen Kurzarbeit in Anspruch, 49,4 Prozent schoben Investitionen auf, 34,2 Prozent hatten Liquiditätsengpässe, und 24,4 Prozent rechnen mit einem Personalabbau. Nur 3,5 Prozent seien gar nicht von der Krise betroffen.

Zitat Icon

Wir müssen alle Hebel in Bewegung setzen, damit aus diesen Erwartungen keine wirtschaftliche Realität wird!

J. Herk, Präsident Wirtschafskammer Steiermark

Negativrekord
73,5 Prozent der Befragten blicken pessimistisch in die Zukunft, nur 1,9 Prozent sind optimistisch. Das mache einen Negativsaldo von minus 71,6 Punkten - ein Negativrekord: „So einen Wert haben wir noch nie gehabt“, sagte der Präsident der Wirtschaftskammer-Steiermark, Josef Herk, und warnte: „Es handelt sich dabei um Erwartungen. Diese dürfen aber keinesfalls Realität werden.“

Ökoprämie denkbar
Darum müsse noch mehr getan werden, um die Konjunktur in Schwung zu bringen. Im Automobil-Land Steiermark setze er sich für die Ökoprämie beim Fahrzeugkauf ein, doch die dürfe nicht nur - wie von der Regierung angekündigt - auf E-Autos beschränkt sein. Es soll auch einen Anreiz geben, ein emissionsarmes Auto mit Verbrennungsmotor zu kaufen, auch das helfe der Umwelt - und der Wirtschaft. 1500 Euro, so wie 2009, sind für Herk denkbar. Und das ist nur einer von mehreren Vorschlägen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 24°
starke Regenschauer
18° / 25°
starke Regenschauer
17° / 25°
starke Regenschauer
19° / 19°
starke Regenschauer
15° / 17°
starke Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.