28.06.2020 09:00 |

Rettung erfolgreich

Salzburger verstieg sich am Untersberg

Am Freitag musste ein Salzburger (55) vom Untersberg nördlich des Hochthron Klettersteigs gerettet werden. Er war vom Weg abgekommen und konnte nicht mehr selbstständig zurück ins Tal.

Kurz vor 18 Uhr rief der Sportler daher aus Verzweiflung die Bergwacht Marktschellenberg. Er saß in einer Felswand fest, die mit Latschen bewachsen war.

Als der Mann weder vor noch zurück konnte, setzte er gegen 17.45 Uhr einen Notruf ab. Der zuständige Einsatzleiter der Marktschellenberger Bergwacht versuchte über Handy-Kontakt den genauen Standort des Verstiegenen zu ermitteln, der unverletzt war und auf einen mit Latschen bewachsenen Absatz einen sicheren Stand hatte. Aufgrund der steilen Felswand und des exponierten Geländes forderte die Bergwacht einen Hubschrauber mit Rettungswinde an.

Die Rettungsflieger starteten mit zwei ortskundigen einheimischen Bergwachtmännern zum Suchflug und konnten den Verstiegenen dann weit abseits nordöstlich des Klettersteigs sichten. Sie setzten einen Bergretter an der Einsatzstelle ab, der den Mann mit einem Rettungssitz sicherte. Die Heli-Crew nahm dann den Retter und den 55-Jährigen mit der Winde auf und flog sie ins Tal zur Thorerwiese aus.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)