24.06.2020 10:49 |

Mit vier Stangen:

Zederhauser Prangtag im kleinen Rahmen

Die Corona-Krise bremst nach wie vor viele Brauchtumsveranstaltungen. In Zederhaus fand der traditionelle Prangtag Mittwochfrüh mit vier kleinen, herrlich geschmückten Prangstangen statt. Der Brauch geht der Überlieferung nach auf Heuschreckenplagen zurück. Gesegnet wurde die wunderschöne Pracht der Natur bei einer Feldmesse. 

Das Binden der Stangen ist immer viel Arbeit: Zu erst einmal wird die Prangstange mit Margeriten, der Grundblume, umwickelt. Weitere Blüten, wie Bergenzian, Bergnelkwurz, Frauenmantel oder Pfingstrosen, sorgen für eine enorme Farbintensität. 

Auf einer großen Stange sind 70.000 bis 80.000 Blüten. Das traditonelle Muster bleibt immer gleich. 

Auch der Kindergarten war dabei und führte mit Wolle umwickelte Mini-Prangstangen aus. Anna, Emma und Mia waren ganz stolz.

Die Segnung durch Pfarrer Peter Schwaiger fand auf der Autobahn-Einhausung statt. Seit drei Jahren hat Zederhaus die Ruhe im Ort zurückgewonnen. 

Gäste waren im Corona-Jahr keine dabei, weil die Segnung bewusst im kleinen Rahmen gehalten wurde. Ansonsten reisen auch immer zahlreiche Bustouristen an. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)