24.06.2020 09:27 |

Wollte „cool“ sein:

17-jähriger Steirer raste mit 208 km/h ins Radar

Weil er vor seiner Freundin cool sein wollte, ist ein 17-jähriger Probeführerscheinlenker Dienstagabend aufs Gas gestiegen und auf der Wechsel Straße mit 208 km/h an der Polizei vorbeigerast. Im Schock fuhr er weiter, kehrte dann aber reumütig zurück. Den Führerschein, den er erst seit Jänner hatte, ist er nun wieder los.

Kurz nach 20 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Rohrbach an der Lafnitz Lasermessungen auf der B 54 im Bereich der Abfahrt Rohrbachschlag durch. Dabei näherte sich aus Richtung Dechantskrichen plötzlich ein Skoda Octavia mit offenbar extrem hoher Geschwindigkeit - eine Radarmessung ergab unglaubliche 208 km/h.

Raser fuhr weiter
Als ein Polizist versuchte, den Raser mittels deutlich sichtbaren Armzeichen anzuhalten, bremste der 17-Jährige aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld zwar kurz und abrupt ab, setzte seine Fahrt dann aber ohne anzuhalten in Richtung Hartberg fort.

Beifahrer hatten „ungutes Gefühl“
Die Beamten veranlassten eine Sofortfahndung nach dem Skoda. Doch schon kurz darauf kehrte der Probeführerscheinbesitzer reumütig zu den Polizisten zurück. Er räumte er ein, dass er lediglich gegenüber seiner am Beifahrersitz befindlichen Freundin (17) und seinen Freunden (15 und 16 Jahre) am Rücksitz „cool“ sein wollte. Die Mitfahrer gaben ihrerseits an, sich bei der rasanten Fahrt  sehr unwohl gefühlt zu haben. 

Die Uniformierten nahmen dem 17-Jährigen noch an Ort und Stelle den Führerschein ab, den er erst Mitte Jänner bekommen hatte. Ein Alko-Test verlief negativ. Der Oststeirer wurde angezeigt.

Eva Stockner
Eva Stockner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. August 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 30°
heiter
16° / 30°
heiter
17° / 30°
heiter
16° / 31°
heiter
13° / 29°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.