24.06.2020 07:01 |

Kolumne über Djokovic

Leitgeb: „Das ging richtig nach hinten los“

Tausende Tennisfans am Centercourt, die sich jubelnd in die Arme fallen. Stars zum Anfassen. Jede Menge Selfies und Autogramme. Bei der Adria Tour in Belgrad, initiiert von Novak Djokovic, durfte man kurzfristig hoffen, es sei die Normalität zurück. Dann kam der Hammer. Kolumne von Tennis-Startrainer Ronnie Leitgeb.

Erst Dimitrov, dann Coric und nun auch Troicki und Djokovic selbst positiv auf Corona getestet. Wer folgt? Die Kritik an der Nummer 1 ist groß und berechtigt. Während sich die ATP mit Sorgfalt, allen erdenklichen Sicherheitsprotokollen und ständiger Abstimmung zwischen den Spielern und Turnieren bemüht, zum Profialltag zurückzukehren, ging die Djokovic-Tournach hinten los.

Dabei hatte sich Novak vor wenigen Tagen noch lautstark über die viel zu vielen und zu strengen Sicherheitsmaßnahmen bei den US Open in New York beschwert. Dort ist nur ein Betreuer pro Spieler erlaubt, alle Profis müssen isoliert in einem Hotel leben, es gibt ständige Tests und keine Fans.

Besondere Verantwortung
Djokovic hat dabei übersehen, dass er als Nummer eins einer Weltsportart eine besondere Verantwortung und Vorbildwirkung hat. Während die Austrian Pro Tour oder die German Pro Seriesohne Publikum und mit allen Präventionsmaßnahmen durchgeführt werden, ließ Djokovic die Puppen (auch noch in einer vollen Disco) tanzen. Man kann nur hoffen, dass es für Belgrad-Sieger Dominic Thiem keinen Corona-Rückschlag gibt. Tennis-Superstars als Superspreader, das will keiner, und das darf auch nicht sein.

Ronnie Leitgeb, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten