In Patschen unterwegs:

Erfolglose Suchaktion nach abgängiger Pensionistin

Am Sonntag hat eine groß angelegte Suchaktion nach einer älteren Dame in Ternberg (Bezirk Steyr-Land) vorerst ergebnislos abgebrochen werden müssen. Die Angehörigen der 78-Jährigen hatten am Abend Alarm geschlagen, nachdem die Pensionistin nicht heimgekommen war.

Rund 230 Mitglieder der Feuerwehr, Rettungshundebrigade und Polizeihundeführer standen am Wochenende in Ternberg im Einsatz. Nachdem ihre Tochter am Samstag um 20.20 Uhr eine Abgängigkeitsanzeige erstattet, begannen Polizisten sofort mit der Fahndung nach der 78-jährigen Erika K. Die Pensionistin hatte im Lauf des Tages das Haus in Ternberg verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt. Da die Fahndung in der Nacht ohne Erfolg blieb, begannen die Einsatzkräfte (Polizei inklusive Flugpolizei, Feuerwehr, Höhlenretter, Rettungshundestaffel) Sonntagfrüh mit einer groß angelegten Suchaktion im näheren Umkreis.

Sehr gebrechlich
Das Gebiet umfasste nur ein paar Kilometer. „Die Dame ist zwar geistig fit, aber körperlich nicht“, erklärte ein Polizist der Inspektion Garsten. Die Suche wurde zu Land und zu Wasser durchgeführt und daher waren auch Boote im Einsatz. Leider ohne Erfolg, die Aktion wurde schließlich abgebrochen. Man will zwar noch in kleinerem Rahmen weitersuchen, in großen Dimension vorerst aber nicht mehr, heißt es von der Polizei.

Personenbeschreibung
Die gesuchte Erika K. ist 165 cm groß und wiegt etwa 75 kg. Sie hat graue schulterlange Haare und ist mit Hausschuhen und einer beigen Jacke bekleidet. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Garsten unter der Telefonnummer 059133 4150.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)