19.06.2020 07:30 |

In der Meisterrunde:

Hartberg ist auf der Suche nach Toren

Zwischen himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt - für Hartberg wird die Meisterrunde zur mentalen Hürde. Kritik von Coach Markus Schopp teilt Sportchef Erich Korherr nur bedingt. Ohne das Duo Tadic-Rep springt kaum Zählbares raus.

Ein schmaler Grat. Einerseits steht Hartberg als Fünfter der Meisterrunde so gut da wie nie in der Klubgeschichte - gegen WAC und LASK wurden auch schon zwei anfangs völlig unerwartete Siege gefeiert. Andererseits steigen mit der „Karotte Europacup“ vor der Nase auch die Erwartungen beim Underdog. Und damit auch der Druck. Dieser entlud sich bei Markus Schopp nach dem 0:1 gegen Rapid. Nach zwei Heimspielen (Sturm und Rapid) mit null Punkten saß der Frust tief, forderte der Trainer erstmals richtig lautstark mehr „Hunger“ seiner Spieler ein.

Hauptthema: die Tore! „Darum geht’s halt! Da brauch ich jemanden, der vorne seinen Arsch hinhält! Und es kann einfach nicht sein, dass niemand nachkommt, wenn ein Dario Tadic oder ein Rajko Rep bei uns einmal auslassen.“ Die Statistik untermauert den „Vorwurf“: Von insgesamt 43 erzielten Hartberg-Toren sorgte das Duo Tadic-Rep für nicht weniger als 21 Treffer. Nur ein Sieg (2:1 gegen Altach im November 2019) wurde ohne Tor eines Tadic oder Rep eingefahren.

Angel ist ausgeworfen
Wenn Tadic - der einzige nominelle Mittelstürmer im Kader - wie zuletzt aber „auslässt“, brennt der Hut! Sportchef Erich Korherr will sich aber nicht verrückt machen lassen. „Vor ein paar Wochen war alles wunderbar - jetzt soll alles schlecht sein? Wir haben Qualität, sind mit unseren Spielern ja in die Meisterrunde aufgestiegen!“, entgegnet Korherr. Wer Hartbergs Obmann aber kennt, weiß, dass er längst auch die Angel nach neuem Personal im Sturm ausgeworfen hat. 

Georg Kallinger
Georg Kallinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 14. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 24°
stark bewölkt
11° / 23°
stark bewölkt
11° / 25°
stark bewölkt
11° / 26°
wolkig
10° / 23°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.