12.06.2020 09:28 |

Schock für Steirerin

Schlange kroch auf der Autobahn aus dem Motorraum

Das ist nichts für schwache Nerven: Während die Steirerin Lisa-Marie Ulz mit dem Pkw auf der Autobahn fuhr, kroch plötzlich eine Schlange auf ihre Windschutzscheibe und schaute sie frech an! Später stellte sich heraus, dass insgesamt fünf (!) Reptilien im Motorraum wohl eine „Schlangenparty“ gefeiert hatten.

Stellen Sie sich vor, Sie fahren auf der Autobahn, beschleunigen Ihr Auto gerade auf 130 km/h. Und dann kriecht plötzlich eine Schlange auf der Windschutzscheibe und starrt Sie an! Genau das ist am Dienstag Lisa-Maria Ulz aus Voitsberg passiert. „Ich hab’ gedacht, ich bilde mir das ein. Aber es war echt!“

Abgebrüht reagiert
Wo viele andere den Wagen vor Schreck vermutlich verrissen und möglicherweise einen schweren Unfall gebaut hätten, reagierte sie abgebrüht: „Ich bin bei Kalsdorf ab- und zur Seite gefahren. Mein Mann hat am Telefon gemeint, ich soll aussteigen. Ich hab’ ganz schnell die Tür aufgemacht und bin rausgesprungen.“

Ihr Mann kam ihr schließlich auch zu Hilfe. „Angst vor Schlangen haben wir nicht. Wir wohnen neben einem Bach und sind sie gewohnt. Aber als er die Motorhaube geöffnet hat, hat’s richtig gewuselt!“ Fünf Stück zählte das unerschrockene Paar schließlich.

„Schlangenparty“ im Motorraum
Das war auch den beiden zu viel, Reptilien- und Amphibienexperte Werner Stangl musste anrücken. Tatsächlich identifizierte er vier harmlose Äskulapnattern und eine Ringelnatter, die im Motorraum wohl eine „Schlangenparty“ feierten. Zwei der Reptilien konnte Stangl wieder in Freiheit entlassen, die anderen haben mittlerweile wohl selber wieder das Auto verlassen. Lisa-Maria Ulz zur „Krone“: „Das werde ich mein ganzes Leben nicht vergessen“

Monika Krisper
Monika Krisper
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 14. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 23°
wolkig
11° / 23°
bedeckt
11° / 23°
heiter
9° / 25°
stark bewölkt
11° / 24°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.