Stiftung ist fix

AMS und Land OÖ spannen Wick-„Rettungsschirm“

Von den ursprünglich 310 Mitarbeitern sind nur noch 250 im Betrieb. Wenn Mitte Juni die Fensterproduktion endet, schrumpft die Belegschaft auf 90 Beschäftigte. Immerhin: Für die Betroffenen der Wick-Insolvenz rufen das AMS und Land OÖ nun eine Stiftung ins Leben.

Am Montag fand eine Infoveranstaltung des Arbeitsmarktservice am Wick-Standort in Vorchdorf statt, um abzuklären, wie viele der Beschäftigten des in die Pleite geschlitterten Fensterherstellers an einer Stiftung und den Qualifizierungsmaßnahmen interessiert sind.

Simmungslage und hohe Arbeitslosigkeit wirken sich aus
Gestern legten dann Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner und AMS-Landesgeschäftsführer Gerhard Straßer die Zahlen auf den Tisch. Ergebnis? Rund 200 der Beschäftigten fassen einen Stiftungsplatz ins Auge. „Das Interesse ist sehr hoch. Hier wirken sich die Stimmungslage aufgrund der Corona-Krise und die hohe Arbeitslosigkeit aus, die das Bewusstsein verstärkt haben, wie wichtig eine entsprechende Qualifizierung ist, um wieder einen neuen Job zu finden“, sagt Straßer.

Verkaufsgespräche laufen
Für die Sonnenschutz-Sparte von Wick verhandelt Masseverwalter Peter Shamiyeh nach wie vor mit potenziellen Käufern. Hier soll es bald eine Entscheidung und damit Klarheit für die Beschäftigten geben.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol