Alarm um Outfits:

Modehandel fürchtet jetzt eine Pleitewelle

Alarm schlagen die Modehändler in NÖ: „Wir brauchen dringend finanzielle Unterstützung, sonst droht eine Pleitewelle!“ Gefordert wird ein rasches Hilfspaket für den Wareneinkauf.

Die Frühjahrsmode, die wir um viel Geld eingekauft haben, können wir praktisch wegwerfen“, sagt Branchensprecherin Nina Stift, die selbst in Tulln ein traditionsreiches Modehaus betreibt. Denn Mode sei gewissermaßen „ein verderbliches Gut, das nicht einfach fürs nächste Jahr aufgehoben werden kann“. Zudem musste auch bereits die Herbst- und Winterkollektion geordert werden. „Und niemand kann sagen, ob die Menschen nach der Corona-Krise wieder so einkaufen, wie sie es davor getan haben“, so Stift.

Zwar habe die Bundesregierung schon viel für die Wirtschaft getan, aber es seien Nachbesserungen nötig, betont die Vizepräsidentin der NÖ-Wirtschaftskammer: „Wir hatten wochenlang keine Umsätze und stehen mit dem Rücken zur Wand. Der heimische Modehandel braucht maßgeschneiderte Hilfe.“

Und Stift weiß auch, wie diese aussehen sollte – eine 60-prozentige Nettoersatzrate auf den Wareneinkauf der heurigen Frühjahrs- und Sommersaison. Immerhin gehe es auch um viele Arbeitsplätze: In Niederösterreich sind knapp 2750 Modegeschäfte mit mehr als 10.000 Beschäftigten aktiv.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 22°
wolkig
12° / 22°
einzelne Regenschauer
10° / 22°
wolkig
11° / 22°
wolkig
8° / 20°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.