05.06.2020 06:00 |

Manuell vs. elektrisch

Ist eine elektronische Pfeffermühle besser?

Einen Salz- oder Pfefferstreuer hat so ziemlich jeder zu Hause. Viele setzen bei der Wahl dieser Geräte schon auf die elektronische Variante. Doch ist diese immer besser?

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Frisch gemahlener Pfeffer und grobes Salz passen zu einigen Gerichten einfach besser als zu anderen. Daher findet man in den meisten Haushalten Pfeffer- und Salzmühlen. Wer die elektrische Variante wählt, hat schnell und einfach geriebenen Pfeffer oder gemahlenes Salz. Allerdings bedarf es hierbei auch immer einer Batterie, die nach und nach gewechselt werden muss. 

Der große Vorteil einer elektrischen Mühle liegt also auf jeden Fall in der einfachen Handhabung. Doch streng genommen ist auch eine manuelle Mühle nicht besonders kompliziert zu bedienen. Und im Gegensatz zur elektronischen Variante braucht diese keine Batterie und hält ein Leben lang. Vorausgesetzt, man entscheidet sich für ein hochwertiges Modell. Eines haben sowohl die elektrische, als auch die manuelle Mühle gemeinsam: Sie sind ein optische Highlight in jeder Küche.

Wir stellen Ihnen die besten Modelle beider Varianten vor:

Salz- & Pfeffermühle elektrisch

Elektrische Mühle

Elektrische Mühle

Elektrische Mühle

Elektrische Mühle

Und für all diejenigen, welche die manuelle Handhabung noch immer bevorzugen:

Gewürzmühle

Gewürzmühle

Gewürzmühle

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung