Schulden als Motiv

Anfängerfehler und Technik entlarvten Bankräuber

Die heillos ungeplante Flucht verfolgten Polizisten online dank Ortungssystem im Alarmpaket mit, auch das Kennzeichen des Fluchtwagens war bekannt - bis auf die Maskierung war der Überfall auf die Raika Gurten ein einziges Fiasko für den Räuber. Der 29-Jährige aus Senftenbach wollte mit der Beute Schulden begleichen.

Die braune Kurzhaarperücke und die Covid-Schutzmaske wären eine gute Tarnung gewesen. Doch der Räuber übersah, dass neben der Kassierin zwei weitere Angestellte in der Bank waren und die folgten dem 29-Jährigen, der in Papas Auto mit verräterischen deutschen Kennzeichen flüchtete. Mit den rund 30.000 € Beute im braunen Stoffsackerl mit im Gepäck: Alarmpaket samt GPS-Sender.

Gezielte Suche nach Fluchtwagen
Daher hielten Polizisten gezielt Ausschau nach dem silbernen VW Passat mit deutschen Taferln, der sich als grauer VW Golf entpuppte. Auf einem Feldweg nahe Ried stoppten sie ihn. Lehrling Arwid L. am Steuer leistete keinen Widerstand.

Bisher unbescholten
Im Verhör gestand der Verdächtige, den Überfall mit der Gaspistole begangen zu haben, um Schulden zu begleichen - die Beute hätte gereicht. Für die gläubige deutsche Familie, die in Senftenbach lebt, ist die Tat des bisher unbescholtenen Sohns unerklärlich. „Der Verdächtige wollte keine weitere Aussagen machen, verlangte einen Anwalt“, sagt Alois Ebner von der Staatsanwaltschaft Ried, die U-Haft beantragte.

Markus Schütz/Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol