23.05.2020 14:40 |

„Stand in Vollbrand“

Nachbarn retten 91-Jährige aus brennendem Haus

Einem aufmerksamen Nachbarn ist es zu verdanken, dass eine 91-jährige Frau aus Matrei in Osttirol noch rechtzeitig aus ihrem brennenden Wohnhaus gerettet werden konnte. Der Mann war am Samstag um 3 Uhr früh auf dem Nachhauseweg, als er ein Knistern hörte. Die Feuerwehren Matrei und Huben mussten das Feuer unter schwerem Atemschutz bekämpfen.

„Der Nachbar hat zum Glück ein Knistern gehört und hat dann das Feuer entdeckt. Gerade noch rechtzeitig, zehn Minuten später und das Haus hätte in Vollbrand gestanden“, schildert der Matreier Feuerwehrkommandant Martin Köll den Vorfall. Gemeinsam mit weiteren Nachbarn kann der Mann die rüstige 91-Jährige aus dem Haus holen.

52 Männer der Feuerwehren Matrei und Huben müssen mit schwerem Atemschutz die Flammen bekämpfen. „Die bergseitige Fassade, ein Teil vom Dachstuhl und ein angrenzendes Abstellgebäude standen in Flammen. Zum Glück wurden wir rechtzeitig alarmiert“, so Köll.

Die 91-jährige Frau wurde bis zum Eintreffen weiterer Familienangehöriger von den Nachbarn und dem Roten Kreuz betreut. Das Haus ist für längere Zeit unbewohnbar. Die Brandursache ist nun Gegenstand weiterer Ermittlungen.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
3° / 9°
einzelne Regenschauer
1° / 9°
Schneeregen
1° / 7°
Schneeregen
1° / 9°
Schneeregen
2° / 11°
stark bewölkt