21.05.2020 09:50 |

Autos beschädigt

Betrunkener geht mit Fußtritten auf Polizisten los

Ein betrunkener 18-Jähriger widersetzte sich am Mittwochabend im steirischen Gleisdorf einer Festnahme. Er soll zuvor gleich mehrere Autos beschädigt haben.

Gegen 22.15 Uhr wurde die Polizei zu einem Schnellimbissrestaurant gerufen, da dort ein junger Mann auf dem Parkplatz des Restaurants mehrere Autos beschädigt haben soll. Als die Einsatzkräfte ankamen, flüchtete der 18-jährige Mann. Die Beamten verfolgten ihn und konnten ihn bei einem Autohaus stellen.

Polizisten attackiert
Der 18-Jährige aus dem Bezirk Weiz ging aber plötzlich auf die Polizisten los und trat auf sie ein. Er wurde auf die Polizeidienstelle gebracht. Der Weizer war aufgrund seiner starken Alkoholisierung bislang nicht vernehmungsfähig. Verletzt wurde niemand.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
6° / 16°
einzelne Regenschauer
4° / 16°
einzelne Regenschauer
9° / 16°
stark bewölkt
6° / 18°
stark bewölkt
4° / 16°
einzelne Regenschauer