19.05.2020 09:00 |

Neue Pläne

La Strada plant kunstvolle Rückeroberung der Stadt

Nach Corona ist im Kulturbereich heuer nichts mehr so, wie es geplant war - so auch bei La Strada. Doch Intendant Werner Schrempf und sein Team haben die Zwangspause genutzt, um das Festival neu zu denken. Verteilt auf das ganze Jahr will man die Stadt nun Schritt für Schritt zurückerobern - mithilfe der Kunst!

Die Kunst kann uns aus der Krise helfen, wie Werner Schrempf findet: „Wir wollen eine Choreografie entwickeln, die uns hilft, unseren Lebensraum Stück für Stück wieder zu finden - die Pandemie hinausbegleiten aus unserem Leben“, sagt er.

Ein Festival wie eine Sonfonie
Um das zu erreichen hat er La Strada für heuer komplett neu gedacht: Das ganze Jahr über soll es Programmpunkte geben - „ein Festival in vier Sätzen, wie eine Sinfonie“, nennt Schrempf es. Als ersten Satz sind die „Graz Vigils“ am Schloßberg bereits wieder aktiv.

Erste Projekte ab Ende Juli
Ein zweiter Satz folgt Ende Juli mit interaktiven Performances und Installationen. Weil es vorerst schwer ist, Gäste aus dem Ausland zu holen, stehen heimische Künstler bereit: Günther Meinhart will das Publikum mit Sicherheitsabstand und „musikalischer Landkarte“ auf Erkundungstour schicken, Willi Dorner lässt Menschen an Orten Platz nehmen, wo normalerweise keine Sessel zu finden sind, Chris Haring lässt Tänzer im Stadtraum erscheinen.

Open-Air-Theaterwoche
Ab 28. August lädt man dann zur Open-Air-Theaterwoche: „Wir werden sehen wie viele Besucher bis dahin erlaubt sind“, will Schrempf flexibel bleiben. Für Herbst plant er noch ein Community-Art-Projekt in Graz-Reininghaus. Eine erste Programmübersicht finden Sie hier.

Christoph Hartner
Christoph Hartner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 25°
stark bewölkt
13° / 25°
stark bewölkt
12° / 25°
stark bewölkt
11° / 26°
stark bewölkt
10° / 23°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.