16.05.2020 10:00 |

Erfolgsgeschichte

500. Herztransplantation an der Klinik Innsbruck

Es war 1983, als an der Klinik Innsbruck die erste Herztransplantation Österreichs stattfand. Mit Chirurg Raimund Margreiter wurde Innsbruck zum international viel beachteten Zentrum. Anfang Mai fand wieder eine historische Herz-OP statt: die 500. Transplantation. Und das unter außergewöhnlichen Umständen.

Auch in Zeiten von Corona können dringende Eingriffe nicht verschoben werden. So eine dringende und historische Operation führte Oberärztin Julia Dumfarth, Leiterin des Herztransplantationsprogramms Innsbruck, Anfang Mai mit ihrem Team durch. Es war ein Wettlauf gegen die Zeit: Bei einer Patientin, die 2007 ein neues Herz bekommen hatte, kam es nach einem schweren Infekt zu einer Abstoßung des Organs. Der Zustand der Frau verschlechterte sich rapid.

Auf Covid-19 getestet
Die Operation war aufgrund der Vorgeschichte besonders heikel. „Die Patientin liegt derzeit noch auf der Intensivstation. Sie ist aber bereits von der künstlichen Beatmung entwöhnt und wird langsam mobilisiert“, berichtet Dumfarth. Der Eingriff wurde unter hohen Sicherheitsvorkehrungen durchgeführt. Sowohl das Organ als auch die Empfängerin mussten auf Covid-19 getestet werden.

15 bis 20 Fälle im Jahr
An der Klinik werden heute pro Jahr 15 bis 20 Herzen transplantiert. Österreichweit ist Innsbruck neben Wien das einzige Zentrum für solche Eingriffe. Was hat sich seit den Anfängen 1983 geändert? Dumfarth: „Die chirurgischen Techniken sind heute ausgefeilter. Die Überlebenschancen größer, weil auch die Medikamente gegen die Abstoßung verbessert wurden. Nicht zuletzt können wir heute auf mehr Organe zurückgreifen, weil wir bessere Techniken haben, um diese für eine Transplantation aufzubereiten.“

Claudia Thurner, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
10° / 18°
leichter Regen
8° / 15°
leichter Regen
6° / 17°
einzelne Regenschauer
10° / 16°
leichter Regen
7° / 16°
leichter Regen