12.05.2020 22:53 |

Causa Ischgl

Tirols WK-Präsident: Kein Druck von der Wirtschaft

Haben die Tiroler Behörden nach Auftauchen der ersten Corona-Infektionen zu zögerlich gehandelt, weil sie den wirtschaftlichen Schaden minimieren wollten? Diese Frage spielt in der Causa Ischgl eine zentrale Rolle. Tirols Wirtschaftskammerpräsident Christoph Walser stellt allerdings eine Einflussnahme der Seilbahnwirtschaft auf die politischen Entscheidungen Anfang März in Abrede.

„Es gab keinen Druck von der Seilbahnwirtschaft“, betonte Walser am Dienstagabend in der ORF-Sendung „Report“. Die vorzeitige Beendigung der Wintersaison habe aber durchaus Diskussionen bei den Unternehmern ausgelöst. Denn in anderen Tiroler Tälern habe es zum Zeitpunkt der Beendigung der Wintersaison keinen einzigen bestätigten Fall gegeben.

„Würden nie Gesundheit für Wählerstimmen aufs Spiel setzen“
Die Unternehmer hätten Informationen von der Politik eingefordert. Letztendlich habe man aber die Gesundheit über die Wirtschaft gestellt, so Walser. Eine Einflussnahme auf die Politik aufgrund der Wirtschaftskammerwahlen, die in Tirol am 4. und 5. März stattgefunden hatten, stritt Walser ebenso ab. „Wir würden nie die Gesundheit für ein paar Wählerstimmen aufs Spiel setzen“, so der WK-Präsident.

Die Entscheidungsträger in Tirol hätten jedenfalls versucht, bestmöglich zu agieren. „Das nicht immer alles richtig läuft, ist verständlich“, sagte Walser. Und natürlich werde es auch Entscheidungen gegeben haben, die man Tage danach vielleicht anders getroffen hätte.

Anschober übt Kritik an Landessanitätsdirektor
Kritik gab es indes von Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) an Tirols Landessanitätsdirektor Franz Katzgraber. Letzterer hatte in einem Informationsschreiben im März erklärt, dass das Übertragungsrisiko des Coronavirus von Mensch zu Mensch relativ gering sei und nach derzeitigem Informationsstand etwas höher als jenes der Influenza liege. „Dieser Satz ist völlig unverständlich, das kann ich nicht nachvollziehen“, meinte Anschober dazu.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
5° / 14°
einzelne Regenschauer
3° / 13°
einzelne Regenschauer
3° / 10°
einzelne Regenschauer
3° / 14°
wolkig
3° / 14°
einzelne Regenschauer