28.04.2020 08:52 |

Wutposting

Chris Lohner: „Radfahrer gehören registriert!“

Die bekannte ehemalige Fernsehsprecherin Chris Lohner hat genug von rücksichtslosen Radfahrern. In einem wütenden Posting auf Facebook fordert sie, dass Radfahrer registriert werden und Nummerntafeln bekommen.

Die populäre 76-Jährige macht in ihrem Posting öffentlich, dass sie bei einem Spaziergang mit ihrem Hund Shirley beinahe von einer Gruppe Radfahrern überfahren worden wäre. Sie hätte sich und das Hündchen nur durch einen „Sprung ins Gebüsch“ retten können. Dies sei nicht der einzige Vorfall dieser Art, der ihr in den letzten Wochen untergekommen ist. Sie vermutet, dass „viele Radfahrer durch den Quarantäne-Sauerstoffentzug offenbar gelitten haben“.

„Sprung ins Gebüsch“
Empört schreibt sie: „Ich quengle hier nicht rum, aber ich komme soeben nach Hause, wäre fast im Straßengraben gelandet - ja, nur fast, was sie vielleicht jetzt freundlicherweise nicht kommentieren müssen - nachdem vier Radfahrer nebeneinander die ganze Straße blockiert haben und in einem Affenzahn hinter mir daherkamen. Ohne zu klingeln, ohne irgendeine Warnung abzugeben. Bin ziemlich erschrocken ... Gestern allerdings hätte ich auch noch Gelegenheit gehabt, im Affekt zur Mörderin zu werden, weil mein Hund, an der Leine, fast von einer Gruppe Radfahrer zumindest schwer verletzt worden wäre, hätte ich den Sprung ins Gebüsch mit Shirleyhund nicht rechtzeitig geschafft ... und so in dieser Art geht es jetzt seit Wochen dahin ...“

Ihre ruhige Straße gleiche plötzlich einer „überfüllten Rennstrecke mit dem wohl rücksichtslosesten Pack“, das sie je gesehen habe. Ihre Forderung an die Stadt Wien: „Radfahrer gehören registriert und ihre Räder mit Nummerntafeln versehen, damit man sie für eine gefährliche Aktion zur Rechenschaft ziehen kann.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol