Mit Spende:

Samariter-Präsident hilft dem Sozialmarkt

Die Nachfrage in den Sozialmärkten steigt, Otto Pendl spendete.

Waschmittel, Hygieneartikel und Lebensmittel spendete Otto Pendl, der Präsident des Samariterbundes Niederösterreich, kürzlich dem Sozialmarkt (SamMa) der Einsatzorganisation in Ebreichsdorf. „Gerade in Zeiten wie diesen ist es wichtig, dass wir nicht auf die Ärmsten in unserer Gesellschaft vergessen“, erklärte der Samariter. Im Sozialmarkt ist man genau für diese Gruppe da und bietet vergünstigt Güter der Grundversorgung an. Laut Samariterbund ist die Nachfrage in den vergangenen Wochen spürbar gestiegen.

„Ich möchte mich auch herzlich bei jenen Menschen, den Mitarbeitern und Freiwilligen, bedanken, die diesen Markt mit viel Engagement und großem Herzen führen“, meinte der Präsident bei seinem Besuch.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-0° / 1°
leichter Schneefall
-1° / 2°
Schneefall
-1° / 2°
leichter Schneefall
-0° / 2°
Schneeregen
-2° / 0°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)