20.04.2020 09:45 |

Alkolenker

Fahrerflucht mit 2,22 Promille in Saalfelden

Ein in Saalfelden wohnhafter Ungar krachte in ein anderes Auto und beging stark alkoholisiert Fahrerflucht. Die Polizei konnte ihn bald darauf finden.

Ein 52-Jähriger verursachte am Samstag Nachmittag im Ortsgebiet von Saalfelden einen Verkehrsunfall. Der Mann war mit seinem PKW in Richtung Ritzensee unterwegs, als ihm auf der Gemeindestraße mehrere Fußgänger entgegen kamen. Er drosselte die Geschwindigkeit und wich den Fußgängern aus. Danach hielt er an und setzte sein Fahrzeug zurück.

Bei diesem Manöver übersah der Lenker einen nachkommenden PKW von einer Frau (51) aus Leogang. Sie hatte inzwischen hinter dem PKW des Ungarn angehalten. Beim Rückwärtsfahren krachte der 52-jährige gegen den PKW der Pinzgauerin. Der Mann beging Fahrerflucht, konnte aber von der Polizei nahe der Unfallörtlichkeit ausgeforscht werden. Ein Alkomattest ergab 2,22 Promille.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. März 2021
Wetter Symbol