Nach Corona-Erkrankung

Juventus atmet auf! Zwei Stars sind wieder gesund

Fußball International
15.04.2020 19:30

Der Italiener Daniele Rugani und Frankreichs Fußball-Weltmeister Blaise Matuidi sind nach ihren Covid-19-Erkrankungen wieder gesund. Das teilte der italienische Fußball-Serienmeister Juventus Turin am Mittwoch auf seiner Homepage mit.

Der 25-jährige Rugani war der erste Profi aus der Serie A, der am 11. März positiv auf das Virus Sars-CoV-2 getestet worden war. Nun fiel der Test bei ihm ebenso wie bei Matuidi (33) negativ aus. Beide können somit ihre Quarantäne beenden. Bisher wurden insgesamt 16 Spieler aus der Topliga Italiens positiv getestet. Der Spielbetrieb wurde am 9. März eingestellt und ist mindestens bis zum 3. Mai unterbrochen, zwölf Runden stehen noch aus.

(Bild: GEPA)

Aktuell arbeitet der italienische Verband (FIGC) mit medizinischen Experten an einer möglichen Wiederaufnahme Ende Mai. Spieler, Trainer und weitere erforderliche Mitarbeiter der Clubs sollen davor getestet werden und ab 4. Mai isolierte Trainingscamps absolvieren, teilte die FIGC am Mittwoch mit.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele