15.04.2020 11:44 |

Party abgesagt

Belgischer König Philippe feierte 60. Geburtstag

Ehrentag in der Krise: Der belgische König Philippe hat am Mittwoch seinen 60. Geburtstag gefeiert - die geplante Party wurde wegen der Coronavirus-Pandemie allerdings abgesagt. Auf Twitter bedankte der Monarch sich für die Glückwünsche: „Heute bin ich mit ganzem Herzen bei jenen, die leiden. Wir werden diese Bewährungsprobe gemeinsam bewältigen!“

Gefeiert werden sollte eigentlich einen Monat später, am 16. Mai, auf dem Schloss in Laeken - und zwar mit 100 exakt gleichaltrigen Landsleuten. „60 werden ist etwas Besonderes“, hieß es im Februar auf der Facebook-Seite des belgischen Königshauses. Deshalb lade der König 100 Mitbürgerinnen und Mitbürger, die am selben Tag wie er geboren wurden, zur gemeinsamen Feier ein. Ein neuer Termin für das Fest der 60-Jährigen steht noch nicht fest.

Auf Twitter bedankte sich der Monarch für die vielen Glückwünsche, dachte dabei aber an die Krise und all jene, die darunter leiden. Er schrieb: „Vielen Dank für Ihre Botschaften anlässlich meines 60. Geburtstages. Heute unterstütze ich von ganzem Herzen diejenigen, die leiden. Wir werden diese Bewährungsprobe gemeinsam überwinden!“

Seit 2013 König
König Philippe und Königin Mathilde (47) sind seit 2013 die Monarchen Belgiens. Gemeinsam haben sie die vier Kinder Prinzessin Elisabeth von Belgien, Prinz Gabriel von Belgien, Prinz Emmanuel von Belgien und Prinzessin Eléonore von Belgien.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.