13.04.2020 08:30 |

Grazer Sportpläne

Vor Großoffensive die Vereine retten

Corona-Stillstand? Mitnichten! Graz rüstet sich für die Zeit nach der Krise. Geplante Projekte treibt man in den Büros von Sportstadtrat Kurt Hohensinner (ÖVP) und Sportamtsleiter Thomas Rajakovics mit Hochdruck voran. Die „Krone“ hörte sich um, was nach Corona in puncto Sport und Infrastruktur so alles geplant ist.

„Das Sportamt war und bleibt voll in Betrieb. Damit wir alles für die Zeit nach der Sperre vorbereiten, vor allem die Kindersportkurse für den Sommer und damit auch Vereine heuer so früh wie möglich zu Förderungen kommen“, sagt Rajakovics. Die Pläne sind umfassend:

  • In der altehrwürdigen „Gruabn“ soll ein Kunstrasenplatz für die Fußballer des Grazer Sportklubs errichtet werden.
  • Zwei neue Calisthenics-Fitness-Parks sind in Ries und Straßgang geplant.
  • Die Bezirkssportplätze am Grünanger sollen inklusive des Weltcup-tauglichen Skateparks umgestaltet und komplett erneuert werden.
  • Im Volksgarten soll ein 3x3-Basketballplatz gebaut werden.
  • Mit dem Bau des Stadtbootshauses an der Mur im Zentrum von Graz für Kajak und Paddle wird im August begonnen.
  • Mit dem Land wird auch über die Übernahme des Basketball- und Beachvolleyballplatzes bei der Landesturnhalle verhandelt. Diese sollen künftig als Bezirkssportplätze auch der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.
  • Die Unionhalle B gehört dringend saniert.
  • In der Warteschleife ist weiterhin ein Projekt für eine permanente Trainingsmöglichkeit für Kunstturner – da steirische Olympioniken ja teilweise für ihr Trainings nach Innsbruck ausweichen müssen.
  • Ein Großprojekt beim ASVÖ-Center ist weiter in der Pipeline: Hier denkt man an eine neue Dreifachhalle. Ein Vorhaben, das allerdings einen zweistelligen Millionenbetrag benötigt.
    Die Projekte gehen also auch in und nach der Krise nicht aus. Man hat alle Hände voll zu tun. Primär wollen Hohensinner und Rajakovics jetzt aber den Vereinen unter die Arme greifen. „Damit diese liquid bleiben, werden alle Subventionen, so sie beim Sportamt angesucht sind, bereits bis Ende April statt wie bisher bis Ende September ausbezahlt.“
Georg Kallinger
Georg Kallinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 19°
einzelne Regenschauer
8° / 18°
einzelne Regenschauer
10° / 19°
einzelne Regenschauer
11° / 18°
einzelne Regenschauer
6° / 13°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.