Auf abfallender Wiese

Niederösterreicher aus Traktor geschleudert: tot

Tragischer Arbeitsunfall in Niedeösterreich: Ein 44-Jähriger ist am Samstagvormittag in Rohr im Gebirge im Bezirk Wiener Neustadt mit seinem Traktor in steilem Gelände abgerutscht. Er wurde aus der Kabine geschleudert und getötet. Ein Notarzt konnte nichts mehr für den Verunfallten tun und nur noch den Tod feststellen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Laut einer Aussendung der Polizei fuhr der Einheimische gegen 9 Uhr auf einer abfallenden Wiese in Rohr im Gebirge rückwärts einen Wald entlang. Das Fahrzeug rutschte weg, kippte um und überschlug sich mehrmals.

Der 44-Jährige wurde circa 20 Meter weit geschleudert. Ein Zeuge, der den Unfall beobachtet hatte, verständigte die Rettungskräfte. Versuche, das Unfallopfer zu reanimieren, schlugen fehl.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 03. Juli 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
14° / 30°
heiter
15° / 30°
heiter
12° / 30°
heiter
13° / 32°
heiter
9° / 28°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)