02.04.2020 16:15 |

Keine Ausflüge

Gaisbergstraße wird am Wochenende gesperrt

Aufgrund der derzeitigen Corona-Krise wird nun auch die Gaisbergstraße für das Wochenende gesperrt. Laut Bürgermeister sind Ausflugsfahrten auf den Stadtberg unzulässig. 

Die Straße auf den Gaisberg in Salzburg, ein beliebtes Ausflugsziel bei schönem Wetter, wird am kommenden Samstag und Sonntag für den motorisierten Individualverkehr gesperrt. Es gehe darum, die Menschen vor einer möglichen Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, erklärte am Donnerstag der Bürgermeister der Stadt Salzburg, Harald Preuner (ÖVP), in einer Aussendung. Radfahren ist erlaubt.

Die Meteorologen haben für das Palmwochenende mildere Temperaturen als zuletzt prognostiziert. „Weil es bei Schönwetter immer wieder zu Menschenansammlungen und chaotischen Verkehrssituationen auf dem Gaisberg kommt, ziehen wir die Notbremse“, sagte Preuner. Ausflugfahrten seien in der aktuellen Krisensituation unzulässig.

Der öffentliche Busverkehr auf den Gaisberg wurde diese Woche bereits eingestellt. Von der Sperre am kommenden Wochenende ausgenommen sind Anrainer, Einsatz- und Versorgungsfahrten. Auch Radfahrer dürfen fahren, erklärte ein Sprecher der Stadt.

Laut Stadtpolizeikommandant Manfred Lindenthaler werde in der Stadt verstärkt patrouilliert, auch an den Salzach-Kais. Polizisten lösten Menschenansammlungen auf und würden auch immer wieder Strafen aussprechen. „Sich nicht an die Vorgaben zu halten ist kein Kavaliersdelikt, sondern unvernünftig, gefährlich und daher strafbar.“

1.012 Personen im Bundesland Salzburg sind bis Donnerstagvormittag Angaben des Landes-Medienzentrums zufolge positiv auf Covid-19 getestet worden - das ist im 24-Stunden-Vergleich ein Plus von 48 Infizierten. Allerdings sind mittlerweile 130 Erkrankte wieder genesen. Nachdem am Mittwochabend eine 96-jährige Pensionistin dem Virus erlegen ist, hat sich die Zahl der Todesfälle im Bundesland auf zwölf erhöht. 65 Patienten befanden sich im Krankenhaus, 13 davon auf der Intensivstation.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.