01.04.2020 06:31 |

Atlantik überquert

Steirer erfuhr auf hoher See von Corona-Krise

Während es für die Österreicher im Moment neben der Corona-Krise kaum ein anderes Thema gibt, bekam ein Steirer lange Zeit nur wenig von der Pandemie mit. Als sich ganz Europa in Quarantäne begab, segelte der 22-jährige Luciano Muster gerade über den Atlantik. Sechs Wochen, 5500 Meilen, nahezu ohne Kontakt zur Außenwelt.

Für eine Charterfirma überstellte der steirische Student gemeinsam mit zwei anderen Crew-Mitgliedern eine Yacht. Von Mallorca aus starteten die drei Segler Anfang Februar in Richtung Bahamas. Damals hatte das Trio noch mit anderen Problemen zu kämpfen: „Das Wetter war wochenlang extrem schlecht, im Schnitt 70 km/h Windgeschwindigkeit, meterhohe Wellen. Die meiste Zeit verbrachten wir unter Deck,“ erzählt der Steirer im Gespräch mit der „Krone“.

Zitat Icon

Das Wetter war wochenlang extrem schlecht, im Schnitt 70 km/h Windgeschwindigkeit, meterhohe Wellen.

Luciano Muster

Satellitentelefon als einzige Verbindung
Informationen zur Situation in der Heimat erhielt Luciano nur alle paar Tage per Satellitentelefon. „Hin und wieder bekamen wir eine kurze Nachricht, zum Beispiel als in Österreich die Quarantänemaßnahmen angekündigt wurden. Aber immer nur zwei oder drei Zeilen.“ Auf den Bahamas angekommen konnte er sich schließlich umfassend über die Situation informieren: „Ich bin ruhig geblieben, meine Crew-Kollegen und ich waren gemeinsam sechs Wochen auf hoher See unterwegs, wir wussten, das stehen wir auch noch gemeinsam durch.“

Weiter nach Miami
Mit dem Besitzer der Yacht fuhren Sie anschließend nach Miami. In die USA gelangte Luciano trotz Reisestopp ohne Probleme: „Wir waren ja seit Wochen nicht mehr in Europa und hatten mit niemandem Kontakt.“ Der 22-Jährige hatte ursprünglich geplant, von den Staaten aus weiter nach Fernost zu reisen, „eigentlich hätte ich ab April in Japan studiert.“ Momentan ist er noch immer in Florida. Wie es in nächster Zeit weitergeht, ist noch unklar.

Julian Bernögger
Julian Bernögger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 19°
bedeckt
8° / 19°
bedeckt
11° / 18°
leichter Regen
11° / 17°
leichter Regen
7° / 13°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.