17.03.2020 13:34 |

Wegen Covid-19:

Salzburg-Airport fährt auf Minimal-Betrieb zurück

Der Salzburg Airport zieht nach: Der Flughafen fährt auf Minimal-Betrieb zurück. „Wir schränken auf das ein, was derzeit noch an Fliegern kommt“, sagt Flughafen Sprecher Alexander Klaus der „Krone“.

Der Salzburg Airport zieht nach: Der Flughafen fährt auf Minimal-Betrieb zurück. „Wir schränken auf das ein, was derzeit noch an Fliegern kommt“, sagt Flughafen Sprecher Alexander Klaus der „Krone“.

Heißt: Vorerst geht der Flughafen nicht in den Notbetrieb über. Die wenigen, noch angemeldeten Flugzeuge können auch weiterhin noch landen. Die Starts und Landungen haben sich heute, Dienstag, bereits reduziert. Es gab davon nur acht, an einem durchschnittlichen Tag sind es laut Klaus 25 bis 27.

Nur noch wenige Geschäfte haben geöffnet, der Gastronomie-Bereich hat bereits geschlossen. Geöffnet bleiben im Terminal die Sparkasse (MO bis FR von 09:00 Uhr bis 12:00) und die Bäckerei Resch & Frisch (05:00 Uhr bis 18:00 Uhr als Nahversorger).

„In der jetzigen Situation können wir Passagieren nur empfehlen vor Reiseantritt den Status ihres Fluges bei den Reisebüros, den Veranstaltern, oder den Airlines direkt abzuklären,“ sagt Flughafen-Chefin Bettina Ganghofe. Für die Notfallflüge, Polizeieinsätze und Rettungsflüge wird der Flughafen immer eine Bereitschaftsmannschaft vor Ort haben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.