11.03.2020 19:07 |

Maßnahmen in Tirol

Kein Skibetrieb in Ischgl, Spitalsbesuche verboten

Das Land Tirol greift in Sachen Coronavirus zum ersten Mal zu einer drastischen Maßnahme, was den Wintertourismus betrifft: Ab Samstag ist der Skibetrieb im Wintersportort Ischgl für zwei Wochen untersagt, erklärte Landeshauptmann Günther Platter am Mittwochabend bei einer Pressekonferenz im Innsbrucker Landhaus. Darüber hinaus verbietet das Land Tirol auch Besuche in Krankenhäusern - Ausnahmen gibt es allerdings.

Es handle sich um eine „einschneidende Maßnahme“, betonte Platter. Einerseits gebe es Verständnis dafür, teils aber auch Unverständnis. „Es geht aber um den Schutz der Bevölkerung, der Mitarbeiter und der Gäste. Wir müssen schauen, dass wir diese Infektionskette nicht weiterziehen lassen“, stellt der Tiroler Landeshauptmann klar.

Krankenhausbesuche verboten
Und auch einen weiteren drastischen Schritt geht das Land - so wurde ein generelles Besuchsverbot in Krankenhäusern ausgesprochen. Diese Maßnahme gilt für alle Spitäler, wie Gesundheitslandesrat Berhard Tilg mitteilte. Ausnahmen gelten nur für Besuche bei Kindern und in der Palliativbetreuung. Es handle sich um eine „wichtige Maßnahme“, die der Wunsch von allen Spitälern gewesen sei, wurde betont. 

Auch bei den Schutzmaßnahmen im öffentlichen Verkehr soll nachgelegt werden. Details dazu sollen im Laufe des Donnerstags bekannt werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. August 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
16° / 32°
heiter
14° / 31°
heiter
15° / 29°
heiter
15° / 32°
heiter
15° / 31°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.