12.03.2020 09:15 |

Coronamaßnahme

Streaming ersetzt Hörsäle in Salzburg

Bis Ostern bleibt die Universität Salzburg geschlossen. Die rund 16.000 Studenten sollen nun online lernen. Rektor Lehnert spricht von einer Herausforderung.

Blöd ist, dass man jetzt nicht mehr in der Bibliothek lernen kann. Auch Gruppentreffen außerhalb der Uni sind organisatorisch oft sehr schwierig“, erzählte Sophia E., Lehramt-Studentin im siebten Semester.

Am Dienstag kündigte die Bundesregierung an, alle Kurse an österreichischen Hochschulen vorerst zu streichen. „Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich nicht mit so drastischen Maßnahmen gerechnet. Aber wir haben gleich einen Krisenstab einberufen und stellen jetzt alles auf E-Learning um“, erklärte Uni-Rektor Hendrik Lehnert. Man habe alles im Griff, trotzdem sei die Umstellung eine Riesenherausforderung. Bereits am Mittwoch setzte die Uni erste Maßnahmen um: „Mein Anglizistik-Kurs wurde per Skype abgehalten. Am Donnerstag habe ich dann mein erstes Webinar“, berichtete Lisa Kieneswenger.

Unklar ist, ob die Maßnahmen dauerhaft ausreichen: „Sollte die Präsenzlehre länger als bis Ostern ausfallen, könnte es schwierig werden. Es können nicht alle Kurse komplett per Fernlehre abgehalten werden“, betonte Maximilian Wagner von der Lehramt-Vertretung.

Stephanie Angerer
Stephanie Angerer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.