Bundesliga, Serie A

Corona-Auswirkungen auf Top-Ligen in der Übersicht

Der Coronavirus hat auch große Auswirkungen auf die europäischen Topligen. Unter anderem in der deutschen Bundesliga gibt es Geisterspiele, die italienische Serie A pausiert für mehrere Wochen komplett. Hier gibt es eine Übersicht.

Champions League: Die Partie zwischen Valencia und Atalanta Bergamo am Dienstagabend findet vor leeren Rängen statt, auch das Match von Paris Saint-Germain gegen Borussia Dortmund am Mittwoch wird zum Geisterspiel. Bei Leipzig gegen Tottenham (Dienstag) und Liverpool gegen Atletico Madrid (Mittwoch) sind Zuschauer zugelassen. Fix ist bereits, dass nächste Woche der Hit zwischen Barcelona und Napoli ohne Fans über die Bühne geht.

Europa League: Das Match zwischen dem LASK und Manchester United findet ohne Zuschauer statt. Dasselbe gilt für die Spiele Inter gegen Getafe sowie Wolfsburg gegen Donezk. Fix ist, dass das Europa-Leauge-Rückspiel zwischen Basel und Eintracht Frankfurt am Donnerstag nächster Woche nicht stattfinden wird.

Länderspiele: Das Freundschaftsspiel zwischen Deutschland und Italien am 31. März in Nürnberg wird vor leeren Rängen stattfinden. Das gab der DFB am Dienstag bekannt und bezog sich damit auf die Vorgabe der bayerischen Staatsregierung, nach der Großereignisse in Bayern bis Mitte April untersagt sind.

EM-Play-off: BVB-Star Erling Haaland und der Rest der norwegischen Nationalmannschaft werden das Play-off-Spiel um die Teilnahme an der Fußball-EM gegen Serbien vor leeren Rängen austragen. Die Begegnung am 26. März im Ullevaal-Stadion in Oslo werde ohne Publikum stattfinden, teilte der norwegische Fußballverband mit. Auf dem Weg zur EM wird auch die Play-off-Partie zwischen der Slowakei und Irland am 26. März zum Geisterspiel. Die Coronavirus-Epidemie sorgt auch für immer mehr Spekulationen um eine mögliche Verschiebung der EM um ein Jahr in den Sommer 2021. Auch wenn die UEFA entsprechende Spekulationen (noch?) zurückweist …

Deutschland:  In Deutschland gibt es am Mittwoch das erste Geisterspiel wegen des Coronavirus. Das Nachholspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln findet ohne Zuschauer statt. Auch beim Revierderby am kommenden Samstag zwischen Borussia Dortmund und Schalke sind keine Fans zugelassen, genauso wie beim Match Bremen gegen Leverkusen. Laut aktuellem Stand findet Union Berlin gegen Bayern München vor Zuschauern statt. Bei den übrigen Spielen ist noch nichts klar.

England: In der Premier League gibt es derzeit noch keine Geisterspiele oder Spielabsagen.

Italien: Italien setzt sämtliche Sportveranstaltungen im Land bis zum 3. April aus. Damit stellt auch die Serie A vorerst ihren Spielbetrieb ein. In Italien wurden seit Ende Februar etliche Spiele verschoben oder vor leeren Rängen ausgetragen, so auch das Spitzenspiel am Sonntag zwischen Meister Juventus und Inter. bAls vorerst letzte Serie-A-Partie ging am Montagabend das ohne Zuschauer ausgetragene Spiel zwischen Sassuolo und Brescia über die Bühne.

Spanien: Um eine Ausbreitung des Coronavirus zu vermeiden, finden die Spiele in der spanischen Meisterschaft in den kommenden zwei Runden ohne Zuschauer statt. Die Gesundheit von Fans, Spielern, Klub-Angestellten und Journalisten gehe vor, heißt es in einer Aussendung vom Dienstag.

Frankreich:  Die Spiele in der Ligue 1 dürfen ab sofort vor „maximal 1000 Zuschauern“ ausgetragen werden. Dies gab Frankreichs Sportministerin Roxana Maracineanu am Montag bekannt. Diese Verordnung gelte vorerst bis 15. April, sagte die 44-jährige Ex-Weltmeisterin im Schwimmen.

Polen: Auch in Polen werden Fußballspiele in der ersten Liga vorerst ohne Zuschauer stattfinden. Man reagiere damit auf das von der Regierung in Warschau verhängte Zuschauer-Verbot bei Großveranstaltungen, teilte die Ekstraklasa mit. Da diese Regelung der Regierung für unbeschränkte Zeit gelte, sei es nicht möglich, die Spiele auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.