28.02.2020 09:55 |

20 Feuerwehreinsätze

Sturmtief: Tirol kam mit einem blauen Auge davon

Das Sturmtief „Bianca“ hat in der Nacht auf Freitag auch vor Tirol nicht Halt gemacht, wenn auch deutlich weniger stark, als befürchtet. Betroffen war vor allem das Außerfern. Der Sturm sorgte im Bezirk Reutte für zahlreiche Feuerwehreinsatze - vor allem wegen umgestürzter Bäume.

So musste etwa die Planseestraße wegen umgestürzter Bäume Donnerstagabend vorerst gesperrt werden. Feuerwehreinsätze meldete die Leitstelle Tirol auch aus Gemeinden wie Breitenwang, Forchach oder Ehenbichl. Insgesamt rückte die Feuerwehr 20 Mal in der Nacht auf Freitag in Tirol aus. 

Am Patscherkofel Böen mit 149 km/h 
Die stärksten Sturmgeschwindigkeiten wurden naturgemäß auf den Bergen registriert: Auf dem Feuerkogel bei Ebensee in Oberösterreich erreichte „Bianca“ bis zu 163 km/h, auf dem Patscherkofel bei Innsbruck knapp 149 Stundenkilometer, teilte die ZAMG mit. Aber auch in den Niederungen wurden Böen über 110 km/h gemessen, etwa in Tannheim in Tirol mit knapp 116 oder im oberösterreichischen Vöcklabruck mit 112 Stundenkilometer. Am Flughafen Salzburg erreichten die Spitzen 104 km/h. Auch in Vorarlberg und Niederösterreich wurden an einzelnen Messstationen in den Niederungen Sturmgeschwindigkeiten von über 100 Stundenkilometer gemessen, in der Wiener Innenstadt knapp 82 km/h.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 31. März 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 6°
Schneeregen
-6° / 6°
stark bewölkt
-7° / 3°
stark bewölkt
-4° / 8°
stark bewölkt
-2° / 6°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.