Deutsche berichten

ManUnited lockte Haaland mit 60-Millionen-Paket

ER war die heißeste Transfer-Aktie im Winter: Nahezu jeder Topklub interessierte sich für die Dienste von Salzburgs „Wunderstürmer“ Erling Haaland. Entschieden hat sich der 19-jährige Norweger bekanntlich für Borussia Dortmund - und das trotz eines 60-Millionen-Euro-Pakets von Manchester United.

Wie die deutsche „Sport Bild“ berichtet, hätte der englische Premier-League-Topklub 60 Millionen Euro für Haaland hingeblättert. Neben der Ausstiegsklausel, die 20 Millionen Euro betrug, hätte es noch ein Handgeld in der Hohe von 40 (!) Millionen Euro gegeben.

„Manchester United war sehr interessiert an Erling. Wir haben uns lange unterhalten“, wird Christoph Freund, Salzburgs Sportchef, zitiert. Doch Haaland entschied sich gegen die „Red Devils“ und für Borussia Dortmund.

„Es waren viele Vereine interessiert, aber Dortmund hatte wohl einfach die besten Argumente. Der BVB hat genau diesen Spielertypen für diese Position gesucht. Und wie man sieht, war es eine gute Entscheidung“, so Freund. In acht Spielen für Dortmund kam Haaland schon auf 12 Treffer, zudem sorgte in der laufenden Saison schon für zahlreiche Rekorde.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. März 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.