21.02.2020 08:00 |

Eishockeyliga

Streich 21 in Bozen: Für Bulls wäre es der süßeste

Setzt die Auswärtsmacht Salzburg in Bozen erneut einen finalen Schlag? Die McIlvane-Truppe kann heute, Freitag, bereits mit einem Zwei-Punkte-Sieg beim schärfsten Verfolger Platz eins in der Pick-Runde einfrieren - der 21. Streich auf fremdem EBEL-Eis wäre damit der süßeste! Donnerstagmittag nicht im Bus nach Südtirol: Hughes, aber auch nicht sein Ersatz Feldner.

„Sie sind heiß, beim 4:1 in Wien stark aufgetreten – Bozen hat die nächste Stufe genommen“, skizziert Matt McIlvane das Bild, das er sich mit seinem Trainerstab bereits beim Videostudium des heutigen Gegners machen konnte. Der seit dem 1:2 zum Zwischenrunden-Start in Salzburg vier Siege feierte und mit Bardaro, Giliati und Wiercioch gleich drei Cracks an der Topscorer-Spitze der Pick-Runde hat. Mitten drin Zweiter: Eisbulle Brickley, der sich zur Stütze gemausert hat.

Beim Leader, der bereits bei 20 Auswärtssiegen hält, streicht Defender Alex Pallestrang hervor: „Wir sind in einer guten Verfassung, wollen auch die letzten drei Spiele gewinnen.“ Ein Sieg im 50. Duell würde Platz eins bedeuten. Damit im Play-off-Pick (29. Februar) die erste Wahl und Heimrecht bis ins Finale bringen.

Ob Hughes, der Freitag bei seiner hochschwangeren Michaela blieb, noch nachreist, ist offen. Sein Ersatz Feldner spielte noch Donnerstagabend in der AHL.

Weitere Autogramme
Auch nächste EBEL-Saison für die Eisbullen spielen - neben Torhüter Lamoureux - Dauer-Topcorer Hughes und Torjäger Kolarik. Die Tinte unter den Verträgen dürfte trocken sein. Weiterer Legionär fix im Kader: Mit Joslin ein Defender, der Sommer 2019 einen Zwei-Jahres-Vertrag erhalten hat.

Robert Groiss
Robert Groiss
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.