20.02.2020 05:30 |

„Perverses System“

Aus für lange, qualvolle Tiertransporte gefordert

Nachdem Tierschützer vom Verein gegen Tierfabriken (VGT) einen qualvollen Rindertransport aufgedeckt haben, kommen von den steirischen Grünen klare Worte: „Wir müssen dieses grausame und perverse System nachhaltig ändern. Ein Aufschrei allein ist zu wenig“, sagt der Landtagsabgeordnete Georg Schwarzl.

Schwarzl fordert ein sofortiges Aus für Langstreckentransporte: „Auch steirische Kühe werden durch die halbe Welt gekarrt.“ 4432 seien in den vergangenen vier Jahren in die Türkei gebracht worden, wie die Grünen in Erfahrung bringen konnten, 598 in den Iran, 221 nach Usbekistan und neun nach Katar.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. April 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 19°
wolkenlos
-1° / 19°
wolkenlos
-1° / 19°
wolkenlos
4° / 21°
wolkenlos
1° / 20°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.