19.02.2020 10:00 |

Neo ist zurück!

Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss am „Matrix“-Set

Die Dreharbeiten zum vierten „The Matrix“-Film haben in San Francisco begonnen. Jetzt sind die ersten gemeinsamen Szenenbilder von Keanu Reeves, der wieder in die Rolle des Hackers Neo schlüpft, und Carrie-Anne Moss, die wieder Trinity spielt, aufgetaucht. 

Die Fotos zeigen den 55-jährigen Schauspieler und seine 52-jährige Kollegin in schwarzen Outfits auf einem Motorrad. Es dürfte sich um eine Action-Szene handeln, denn weitere Fotos zeigen auch die Stuntdoubles der Stars. 

Video zeigt Action-Szene
Vor einigen Tagen sorgte ein Video für Aufregung bei den Fans der „Matrix“-Filme, das auf Twitter veröffentlicht wurde. Es zeigt zwei schwarz gekleidete Personen, die an Seilen hängend von einem Hochhaus springen. Unklar ist, ob es sich um Reeves und Moss oder um ihre Stuntdoubles handelt.

Versklavte Menschheit
Der Science-Fiction-Thriller „Matrix“ war 1999 ein Kinokassenhit, der mit atemberaubenden Kung-Fu-Szenen und ausgeklügelten Spezialeffekten die Sehgewohnheiten des Publikums auf den Kopf stellte. Reeves verkörperte den nachdenklichen Martial-Arts-Kämpfer und Hacker Neo, der mit übermenschlichen Kräften die von Maschinen versklavte Menschheit retten soll.

Mit „Matrix Reloaded“ und „Matrix Revolutions“ folgten 2003 zwei Fortsetzungen.

Filmstart im Mai 2021
Über den Inhalt des vierten Teils ist noch nichts bekannt. Regie führt Lana Wachowski. Der „How I Met Your Mother“-Star Neil Patrick Harris sowie Herzogin Meghans Freundin Priyanka Chopra haben in dem Reboot neben Reeves und Moss Rollen übernommen. Ins Kino kommt der Film am 21. Mai 2021. 

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.