13.02.2020 12:08 |

Premieren-Sieg

Feurstein landet Speed-Erfolg in Garmisch

Eigentlich glänzte der Mellauer Lukas Feurstein bislang mit Topergebnissen in Slalom und Riesentorlauf. Beim FIS-Super-G in Garmisch-Partenkirchen (D) stellte der 18-jährige Bregenzerwälder jetzt aber auch seine Speed-Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis.

Ein 15. Platz bei den österreichischen Nachwuchsmeisterschaften Ende Jänner 2019 - das war das platzierungstechnisch bislang beste Super-G-Ergebnis, das Lukas Feurstein bis Donnerstag auf FIS-Ebene zu Buche stehen hatte.

Im Weltcup-Ort Garmisch änderte dies der Mellauer in beeindruckender Manier: Mit Startnummer neun raste der 18-Jährige, der zuletzt im Europacup im Riesentorlauf seine ersten Punkte holen konnte, zu seinem allerersten Speed-Sieg, verweis die beiden Deutschen Jacob Schramm und Tobias Teuber um 18 bzw. 43 Hundertstel auf die Plätze.

Im zweiten Rennen musste der Bregenzerwälder zwar Teuber und Schramm den Vortritt lassen, holte sich mit Rang drei aber den nächsten Podestplatz. Der 17-jährige Tschaggunser Elias Netzer fuhr auf die Ränge 26 und 28, der 19-jährige Claudio Andreatte (WSV Dalaas) kam nach einem Ausfall im ersten Rennen im zweiten Super-G auf Platz 18.

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Februar 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
3° / 6°
stark bewölkt
2° / 9°
stark bewölkt
5° / 9°
stark bewölkt
2° / 9°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.