03.02.2020 18:10 |

Zwei Jahre Haft

Steirer veruntreute Fördergelder für Deutschkurse

„Wo sind die 46.100 Euro geblieben?“ - Das fragten Richter Helmut Wlasak und Staatsanwältin Katharina Tauschmann einen Grazer immer wieder. Der 55-Jährige soll als Obmann eines Vereins Fördergelder veruntreut haben, die für Deutschkurse von Flüchtlingen gedacht waren. Zwei Jahre Haft, nicht rechtskräftig!

46.100 Euro - so viel Geld fehlte in der Kassa und am Konto eines Vereins, der Deutschkurse für Flüchtlinge organisierte. Und das, obwohl die 1:1-Förderungen vom Land eigentlich alle Ausgaben deckten!

„Wo ist das Geld geblieben?“, wollen Staatsanwältin Katharina Tauschmann und Helmut Wlasak, Vorsitzender des Schöffensenats, wissen. Immer wieder schüttelt der Angeklagte seinen Kopf, schaut seine Verteidigerin fragend an. „Ich hab nix für mich verwendet“, beteuert der Angeklagte immer wieder.

Taxirechnungen über 1100 Euro nicht bezahlt
Große Mängel stellte der Gutachter in der Buchhaltung fest. 22.000 Euro wurden gar nicht verbucht, doch in der Kassa befanden sie sich auch nicht, Belege fehlten. Für weitere 24.100 Euro wurden sogar falsche Belege ausgestellt. Andere Rechnungen wurden erst gar nicht bezahlt - so etwa eine Taxirechnung in der Höhe von 1100 Euro.

„Wir haben die Flüchtlinge per Taxi zu den Kursen gebracht. Das war damals die billigste Möglichkeit.“ „Und wenn schon, bezahlen muss man die Rechnung dennoch!“, wundert sich Wlasak.

„Ich möchte alles zurückzahlen“
„Es tut mir furchtbar leid, ich möchte eh alles zurückzahlen“, beteuert der Angeklagte. Das Urteil: Zwei Jahre Haft, acht Monate davon unbedingt (nicht rechtskräftig).

Monika Krisper
Monika Krisper
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 14°
wolkig
5° / 14°
wolkig
4° / 13°
einzelne Regenschauer
8° / 11°
stark bewölkt
4° / 8°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.