03.02.2020 16:46 |

Neue Zahlen vom AMS

Steirische Arbeitslosenzahl stieg wieder leicht an

Durchwachsene Nachrichten vom steirischen Arbeitsmarkt: Mit Ende Jänner waren 44.973 Personen beim Arbeitsmarktservice (AMS) arbeitslos gemeldet, was einen Anstieg von 0,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Die Steiermark ist damit neben Vorarlberg das einzige Bundesland, wo es einen Zuwachs gab.

In sieben Bundesländern gab es im Jänner weniger Arbeitslose - nur in Vorarlberg und der Steiermark stiegen die Zahlen an. Im EU-Vergleich liegt Österreich mit einer Arbeitslosenquote von 4,2% an zehnter Stelle. In der Grünen Mark verharrte diese Quote auch im Jänner bei 8%.

„Robuster Arbeitsmarkt“
Einschließlich Schulungsteilnehmer waren in der Steiermark damit 52.534 Menschen ohne Job - bei den offenen Stellen wurde ein Minus von 463 auf nun 9664 verzeichnet. „Insgesamt zeigt sich der steirische Arbeitsmarkt überraschend robust“, konstatiert AMS-Landesgeschäftsführer Karl-Heinz Snobe. „In den letzten 20 Jahren lag die Arbeitslosigkeit im Jänner nur noch viermal ebenfalls unter 45.000.“

Die stärksten Anstiege gab es diesmal in Bruck/Mur (+10,3% auf 2126) und Mürzzuschlag (+7,4% auf 952) - in Graz waren 18.762 Personen (+4,5%) arbeitslos gemeldet. Den stärksten Rückgang verzeichnete Murau (-11,7% auf 811). Im Gegensatz zu den Inländern stieg auch die Anzahl der arbeitslosen Ausländer wieder an - um 9,7% auf insgesamt 12.128.

Marcus Stoimaier
Marcus Stoimaier
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 26. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 14°
einzelne Regenschauer
8° / 14°
leichter Regen
8° / 14°
bedeckt
6° / 13°
einzelne Regenschauer
2° / 8°
Regen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.