21.01.2020 14:41 |

Nach Gefängnis-Video

Tschetschenische Familie von Polizei geschützt

Ein Video gegen den tschetschenischen Präsidenten Ramsan Kadyrow, das ein Landsmann und Häftling in Niederösterreich für kurze Zeit ins Netz gestellt hat, hat Auswirkungen bis ins obersteirische Kapfenberg: Dort lebt Verwandtschaft des Mannes, die nun von der Polizei geschützt wird, um sie vor möglicher Rache zu schützen. „Aktuell gibt es aber keine Bedrohung“, betont die Polizei.

Kapfenbergs Bürgermeister Fritz Kratzer und Bezirkspolizeikommandant Franz-Kurt Grabenhofer gingen am Dienstag an die Öffentlichkeit: Es soll nicht der Eindruck entstehen, dass etwas „hinter dem Vorhang gehalten wird“, so Kratzer.

Familie wird regelmäßig kontaktiert
Konkret geht es um ein Kind in einer Kapfenberger Volksschule und dessen Familie, die mit dem Häftling verwandt ist. Das Kind ist vor Kurzem von Polizisten aus dem Unterricht geholt worden. Im Rahmen des Streifendienstes wird die Familie nun zwar nicht überwacht, aber regelmäßig kontaktiert.

Dadurch entstehen keine zusätzlichen Kosten, so Grabenhofer. Die Polizei hat den gesetzlichen Auftrag, für jeden Schutzbedürftigen den entsprechenden Schutz zu gewährleisten.

Keine Bedrohungen bisher
Bislang sei die Familie nicht bedroht worden. Es gibt laut dem Polizisten keine unmittelbare Gefährdungssituation und keinen terroristischen Hintergrund: „Keine Panik, Kapfenberg ist eine sichere Stadt!“ Die Schutzmaßnahme wird so lange fortgeführt, bis das Verfahren gegen den Häftling und Video-Poster abgeschlossen ist. Dieses Verfahren kann laut Grabenhofer noch eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen.

Peter Bernthaler, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 14°
wolkig
5° / 14°
wolkig
4° / 13°
einzelne Regenschauer
8° / 11°
stark bewölkt
4° / 8°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.