21.01.2020 10:33 |

Wow-Auftritt

Kate zeigt sich im transparenten Glitzerkleid

Nach der großen Aufregung über den royalen Rücktritt von Herzogin Meghan und Prinz Harry hat am Montagabend nun Herzogin Kate mit ihrem auffälligen Look für Aufsehen gesorgt. Beim Empfang der afrikanischen Delegierten im Rahmen des „UK-Africa Investment Summit“ im Buckingham-Palast begeisterte die 38-Jährigen mit ihrem Aussehen.

An diesem Abend überstrahlte Herzogin Kate wirklich alle anderen! Denn das feuerrote Glitzerkleid des Labels Needle & Thread mit transparenten Ärmeln und einem semi-transparenten Rock, der unter dem Stoff die schlanken Beine der 38-Jährigen erahnen ließ, stand der Gattin von Prinz William einfach ausgezeichnet. Zu dem rund 480 Euro teuren Dress kombinierte Kate farblich passende High Heels sowie eine rote Clutch mit goldenen Details.

Der Look sorgte vor allem auch bei den royalen Fans für Begeisterung. Auf dem Instagram-Account des Herzogpaars von Cambridge überschlugen sich die User mit Komplimenten für die 38-Jährige. „Catherine sieht unglaublich aus“, „Kate ist so wunderschön“ oder „Kate sieht einfach perfekt aus“, hieß es in den Kommentaren bewundernd.

Trotz der turbulenten Zeiten im Königshaus - vor eineinhalb Wochen hatten Herzogin Meghan und Prinz Harry ja überraschend ihren Rückzug aus dem Königshaus bekannt gegeben - strahlten Prinz William und Herzogin Catherine an diesem Abend um die Wette - von trüber Stimmung schien bei den beiden keine Spur. 

Brüder legten Streit bei
Erst am Montag wurde bekannt, dass sich die Prinzen Harry und William nach zwei Jahren des Streits endgültig versöhnt haben. Wie britische Medien berichteten, trafen sich die Brüder zu geheimen Männergesprächen, um ihre Probleme zu beseitigen, bevor Harry Großbritannien den Rücken kehrt und es möglicherweise nie wieder dazu kommt.

Am Montagabend nahm Harry schließlich einen Flug in das westkanadische Vancouver und kam dort glücklich lachend bei seiner Frau Meghan und Söhnchen Archie Harrison an, wie Fotos von seiner Ankunft am Victoria Airport zeigen. Vor eineinhalb Wochen hatten Harry und Meghan verkündet, sich weitgehend von ihren royalen Verpflichtungen zurückziehen und finanziell auf eigenen Füßen stehen zu wollen. Sie kündigten auch an, künftig zeitweise in Nordamerika leben zu wollen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.