18.01.2020 08:57 |

Tennis-Premiere

Thiem-Papa: „Bei Tom hat alles echt Hand und Fuß“

Premiere in Australien! Am Montag startet der erste Grand Slam des Jahres, Tennisstar Dominic Thiem präsentiert an seiner Seite eine Legende als Team-Verstärkung: Thomas Muster, einstige Nummer eins der Welt, Paris-Champion 1995.

Während des Heim-Turniers in der Wiener Stadthalle im Oktober 2019 fädelte Trainer-Papa Wolfgang den Deal mit dem ehemaligen Sandplatz-König ein, nach den ersten Wochen in Australien ist der 47-Jährige begeistert. „Bei Tom hat echt alles Hand und Fuß“, erklärt Wolfgang, „er ist extrem motiviert, macht aber auch nicht zu viel. Alles läuft perfekt. Seine Inputs sind extrem wichtig.“ Und Nachsatz: „Alles ist sehr strukturiert, sehr organisiert. Der Tag ist durchgeplant, so kann Dominic sein Programm ohne Überraschungen durchziehen.“ Wie harmoniert „Super-Coach“ Muster mit Chef-Trainer Nicolas Massu? „Da gibt es keine Probleme, die beiden tauschen sich aus, arbeiten eng zusammen.“ Das bestätigt auch Legende Tom: „Nicolas ist der Boss, ich bringe mich ein. Fest steht: Wir wollen beide nur das Beste für Dominic.“

2011 schickte der damals 18-jährige Thiem den 26 Jahre älteren Thomas Muster 6:2, 6:3 in die zweite Tennis-Pension, Dominic erinnert sich: „Unfassbar, wie die Leute Tom gefeiert haben, die ganze Halle tobte. Muster hat so viel erreicht, Tennis in Österreich groß gemacht.“16 Titel auf der TourMittlerweile gewann Dominic selbst 16 ATP-Titel, zog bei den French Open zweimal ins Endspiel ein. „Keine Frage“, stellt Papa Wolfgang klar, „Dominic will mit Muster als Verstärkung seinen ersten Grand Slam gewinnen. Tom weiß, wie man dieses Traumziel erreichen kann.“

Thiems Ziel
Die Form vor dem ersten Grand Slam 2020 passt jedenfalls, Thiem geht optimistisch in sein erstes Match gegen den Franzosen Adrian Mannarino. „Die zweite Woche ist das erste Ziel“, erklärt Wolfgang, „im Training gibt es täglich Fortschritte. An vielen Kleinigkeiten wird gearbeitet.“

Peter Moizi/Melbourne, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 30. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.