09.01.2020 18:32 |

Unschöne Szenen

ATP-Cup: Tennis-Star schlägt auf Schiri-Stuhl ein

Daniil Medwedew hat beim ATP-Cup für unschöne Szenen gesorgt. Der Russe legte sich bei seinem 6:4,4:6,6:3-Sieg mit seinem argentinischen Kontrahenten Diego Schwartzman an. Zu allem Überfluss schlug er bei einer Diskussion mit dem Referee auch noch auf den Schiedsrichterstuhl ein.

Was war passiert? Ende des ersten Satzes gerieten Medwedew und Schwartman aneinander. Der Argentinier beschwerte sich darüber, dass sein Kontrahent einen Doppelfehler bejubelt hatte. Schiedsrichter Mohamed Lahyani verließ seinen Stuhl und trennte die beiden Hitzköpfe. Für Medwedew gab es eine Verwarnung wegen unsportlichen Verhaltens. Was der Russe offenbar nicht mitbekam.

Denn in Satz zwei erkundigte sich Medwedew beim Referee, ob er schon verwarnt worden sei. Als Lahyani ihn darüber informierte, platzte dem Tennis-Star der Kragen. Dass Schwartzman im Gegensatz zu ihm keine Strafe erhalten hatte, verärgerte Medwedew. Mit seinem Schläger schlug er zweimal auf den Schiri-Stuhl ein. Daraufhin gab es eine weitere Verwarnung und somit einen Punktverlust.

Thiem verdrängt
Am Ende konnte er dennoch über einen knappen Dreisatzsieg und über den Einzug der Russen ins ATP-Cup-Halbfinale jubeln. Der US-Open-Finalist verdrängt mit dem Sieg gegen Schwartzman zudem Österreichs Tennis-Helden Dominic Thiem vom vierten auf den fünften Rang in der Weltrangliste.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 10. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.