02.01.2020 13:38 |

Für Buschbrand-Opfer

Skandal-Spieler Kyrgios spendet für jedes Ass

Tennis-Star Nick Kyrgios sorgt einmal mehr für Schlagzeilen. Diesmal sind es ausnahmsweise keine negativen Vorfälle, die dem Australier mediale Aufmerksamkeit bringen. Der 24-Jährige begeisterte die Öffentlickeit mit seinem großem Herzen: Er kündigte via „Twitter“ an künftig für jedes Ass, das er im Laufe des diesjährigen Sommers in Australien schlägt, 200 Dollar an die Opfer der Buschbrände in seiner Heimat zu spenden.

Die Aktion von Kyrgios inspirierte seine Landmänner Alex de Minaur und John Millman gleichzuziehen. De Minaur versprach sogar 250 Dollar zu spenden mit dem Verweis, dass er sicher weniger Asse als der Tennis-Bad-Boy schlagen werde.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.